Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Förderung für Biodiversitäts-Maßnahmen

Pressemitteilung der Abgeordneten Schalk und Westphal

19.07.2019

Das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten hat eine erweiterte Förderkulisse für das Anlegen von Struktur- und Landschaftselemente bekannt gegeben. Darunter fallen beispielsweise Hecken, Feldgehölze oder Wasserstellen. „Damit leisten wir einen wichtigen Beitrag für die Artenvielfalt und für unser Landschaftsbild“, freuen sich Andreas Schalk und Manuel Westphal, Stimmkreisabgeordnete für den Bayerischen Landtag.

„Gemeinden, die solche Strukturen anlegen wollen und keine Flurneuordnung benötigen, können beim Amt für Ländliche Entwicklung in Ansbach einen Antrag stellen“, beschreiben Westphal und Schalk und ergänzen: „In den vergangenen Jahren haben wir im Rahmen der Flurneuordnung bereits mehr als 10.000 Hektar natürliche Lebensräume geschaffen. Auch in der Dorferneuerung spielt die biologische Vielfalt eine wichtige Rolle, zum Beispiel durch die Aufwertung kommunaler Flächen oder durch gemeinsame Vermarktungsinitiativen für lokale Streuobstprodukte. Auch über die Initiative ‚boden:ständig‘ können Landwirte und Gemeinden beim Boden- und Gewässerschutz unterstützt werden. Die nun erweiterte Förderinitiative begünstigt das Engagement unserer Gemeinden in diesem Bereich noch weiter.“

Andreas Schalk MdL

Stimmkreisbüro
Kanalstraße 2-12
91522 Ansbach
Telefon : 0981 977 580 10
Telefax : 0981 977 580 15